Kino am Ostersonntag

Passend zum Osterfest zeigen wir in der venue hall den Film „Risen“ (Auferstanden):

Was genau geschah an Ostern? Das fragt sich auch der römische Militärtribun Clavius. Als kriegserfahrener Offizier, der keine Skrupel hat, einen Menschen zu töten, erhält er eines Tages in Jerusalem den Befehl, die Kreuzigung von drei Männern zu überwachen. Ein Routine-Job.

Eigentlich.

Doch dann ist nichts mehr so, wie es sein sollte.

Die Ostergeschichte für einmal aus einer anderen Perspektive.

  • Wann: Sonntag, 16. April 2017, 19.30 Uhr
  • Wo: venue hall, Bahnhofstrasse 3
  • Wie viel: Eintritt frei. Bier und Wein fürs gemütliche Beisammensein darf gerne mitgebracht werden
  • Wer: Alle die älter als 12 Jahre sind