Neuer Glanz III

Nun glänzt es wirklich! Gemeinsam nutzten wir den Ostersamstag, um (fast) die ganze venue-hall zu schruppen und zu fegen. Wir hatten grossen Spass zusammen, nicht zuletzt weil unser Team von Adil, Okbay, Nesrin und zwei lieben Freunden aus Stammheim ergänzt wurde. Durch die gute Bewirtung von Damaris und dem Bahnhof-Döner mussten wir aufpassen, nicht nur beim gemeinsamen Mahl zu sitzen, sondern auch noch etwas zu arbeiten. Am frühen Abend als wir vor vollendetem Werk standen, war aber klar, dass nicht nur gegessen, sondern auch fleissig geholfen wurde. Nun macht es so richtig Freude, die WC’s im Untergeschoss zu benutzen (ja, das machte vor dem Streichen und Putzen wirklich keine Freude). Das Highlight kam dann nach getaner Arbeit, als wir unsere „Altartisch-Bar“ und die neu gekauften Lounge Möbel wohl 100x anders hinstellten um das Foyer optimal zu nutzen. Nun fehlt nur noch der Feinschliff im Foyer: Neue Lampen, Deko, Bilder. Wir freuen uns, schon bald gemütlich einen Kaffee mit dir zu trinken!