Tränen und Rindsbraten: Rückblick 2016

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. An dieser Stelle danken wir allen unseren Besucherinnen und Besuchern, Unterstützerinnen und Unterstützern, unseren Köchen, Abwaschern, Staubsaugern, Liedermachern, Sprücheklopfern, jedem freundlichen Gesicht. Wir sagen danke für jedes Kinderlachen, alle lieben Umarmungen, für Tränen die nicht vergeben sein werden, für Rindsbraten, Kleider, Stellenangebote, fremde Musik, unbekannte Gerüche und Gewürze, Gespräche mit Händen und Füssen.

Während 365 Tagen wurde das open office zu einer Heimat, einer Insel, einem Wohnzimmer, Kinderzimmer, einer Familienherberge für verschiedene Nationen. Einige Augenblicke aus dieser Zeit haben wir im Video festzuhalten versucht.

Eine tolle Weihnachtsüberraschung erhielt das open office pünktlich zu Weihnachten: Die Stadt Diessenhofen unterstützt uns auch im neuen Jahr. Und zwar mit einem grösseren Betrag als während der Pilotphase 2016. Ein Geschenk und Vertrauensbeweis zugleich. Danke Diessenhofen.

Wir freuen uns auf das Jahr 2017, in dem open office nur lebt, weil es DICH gibt!